Die 64-Bit-Zukunft

Die Zeit für 32-Bit-Applikationen auf dem Mac geht in absehbarer Zeit zu Ende. Die kommende Systemversion macOS High Sierra 10.13.4 zeigt erstmals Warnungen beim Start von 32-Bit-Apps. Ab Version 10.13.5 sollen die Warnungen deutlicher werden und Apple hat angekündigt, dass High Sierra die letzte große Systemversion ist, welche 32-Bit-Apps ohne Einschränkungen ausführt.

Alle Anwendungen von ProSaldo werden derzeit noch als 32-Bit-Apps ausgeliefert und daher ab System 10.13.4 zu den beschriebenen Warnungen beim Start führen. Der Übergang zu 64-Bit-Apps ist aber praktisch abgeschlossen, seit Mitte 2017 werden alle Releases intern auch als 64-Bit-Version bereitgestellt und getestet.

[Update 21.03.2018] Die vor kurzem freigegebene Aktualisierung für MonKey Office (Version 15.2 für macOS) ist eine 64-Bit-App. MonKey Reisekosten und MonKey Office Connect folgen in Kürze.

Für Windows ist die 64-Bit-Version von MonKey Office 15.2 als Beta verfügbar, die offiziell freigegebene Produktivversion ist die 32-Bit-App.

Archiv